RT36 Bonn sammelte Spenden für die Heinrich-Hanselmann-Schule in Sankt Augustin auf dem Friedensplatz in Bonn

Der Round Table 36 Bonn sammelte am vergangenen Samstag mit dem „Glücksrad für den guten Zweck“ EUR 747,20 um den Schülern der Heinrich-Hanselmann-Schule (HHS) in Sankt Augustin einige Wünsche zu erfüllen.

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Service Club Round Table Bonn von 10.00 bis 15.45 Uhr auf dem Bonner Friedensplatz seine Glücksrad-Aktion für den guten Zweck. Zahlreiche ansässige Unternehmen haben dafür attraktive Preise gespendet. Ein Kofferset von Lederwaren Hardenberg, Brunch für zwei Personen im GÜNNEWIG Hotel Bristol Bonn, ein Essen im ARCO. Zahlreiche Sachspenden von Starbucks, The Body Shop, Postbank, martin Myska Managementsysteme, Zahnärzte Hoischen, HAAR PROFI, Tee Gschwendner, Profine Group, Sträters im BTHV, Allianz Agentur Liminski und Haarwerkstatt Bonn warteten auf die Gewinner. Über den Tag wurden 747,20 aus der Spendenaktion erlöst. RT36 runden den Betrag auf EUR 800,-.  Der Scheck wird in den kommenden Tagen dem Förderverein der Heinrich-Hanselmann-Schule übergeben.

Das Glücksrad hat das Augenmerk vieler Bonner auf sich gezogen und es konnten viele Spender gefunden werden. Der amtierende Präsident von RT36 Alexander Willkomm bewertet den Tag als vollen Erfolg. „Wir sind von der Resonanz begeistert und freuen uns, dass sich unsere Anstrengungen bei der Vorbereitung und das Engagement am Samstag mehr als rentiert haben.“ RT36 hat basierend auf dem tollen Ergebnis bereits eine neue Idee, die die Mitglieder angehen wollen. Am 15. August soll an gleicher Stelle eine neue Spendenaktion stattfinden und alle Tischmitglieder sind jetzt schon hochmotiviert, dieses Ergebnis noch einmal zu steigern.

Die Heinrich-Hanselmann-Schule in Sankt Augustin ist eine Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Die Kinder der Schule haben bereits einige Wünsche, die sie sich nun erfüllen können:

  • Die jüngeren Schülerinnen und Schüler wünschen sich einige weitere Fahrzeuge für den Pausenhof: große Taxiräder, große Bobbycars und spezielle Laufräder.
  • In den Klassen gibt es bereits Deckenhaken. Dafür sollen Schaukelsitze für die Unterstufenschüler beschafft werden, damit man bei schlechtem Wetter drinnen schaukeln und schwingen kann.

RT36 möchte auf diesem Weg erneut allen Sponsoren für die ausgezeichnete Unterstützung danken!

Veröffentlicht unter Blog