Weihnachtspäckchenkonvoi – Bonner Kinder helfen Kindern in Osteuropa

Bonn – Mit über 1.000 Geschenken unterstützen Kindergärten und Schulen aus Bonn und der Region den diesjährigen „Weihnachtspäckchenkonvoi“ nach Osteuropa. Insgesamt kommen bei der bundesweiten Aktion mehr als 100.000 Weihnachtspäckchen zusammen.

Wie in den letzten Jahren schon hatte der Round Table Bonn bei zahlreichen Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen angefragt, ob sie sich am diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvoi beteiligen wollen. Die  Resonanz war überwältigend: Genau 1.102 liebevoll eingepackte, teilweise mit persönlichen Widmungen versehene Weihnachtsgeschenke wurden Ende November von den Mitgliedern des Service-Clubs Round Table in Bonn und Umland eingesammelt. Am 25.11.2016 erfolgte dann der Transfer der Bonner Geschenke nach Hanau, wo eine Sammelstelle eingerichtet war. Nach dem Umpacken auf Paletten rollte schließlich ein Konvoi von 30 Sattelschleppern à 40 Tonnen mit insgesamt 106.000 Päckchen los, um innerhalb von einer Woche Ziele in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine anzusteuern.

„Wir beteiligen uns mit großer Freude am Weihnachtspäckchenkonvoi“, so Christoph Engel, derzeitiger Präsident des Round Table Bonn. „Viele Einrichtungen, die in den vergangenen Jahren mitgemacht haben, kommen im Herbst auch schon auf uns zu und erkundigen sich, wann es wieder losgeht. Die Bonner Kinder zeigen Jahr für Jahr ein großes Herz und ein tolles Engagement.“ Zusätzlich konnten noch weitere Einrichtungen gewonnen werden, so dass das Vorjahresergebnis noch einmal übertroffen wurde.

Über den Weihnachtspäckchenkonvoi:

Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen mit Unterstützung ihrer Eltern gebrauchte oder neue Spielsachen, Kleidungsstücke, Malsachen u.v.a.m. in einen Karton, verpacken diesen festlich und lassen ihn von den Mitgliedern von Ladies` Circle bzw. Round Table in den Kindergärten und Schulen abholen.

Das Motto lautet „Kinder helfen Kindern“: Auf diese Weise lernen unsere Kinder, dass es nicht allen Kindern dieser Welt gut geht und sie helfen können durch ein bisschen Engagement, dass jeder von uns Verantwortung übernehmen kann und soll. Gleichzeitig erleben die beschenkten Kinder inmitten von Armut und Trostlosigkeit eine große Freude.

Den Weihnachtspäckchenkonvoi gibt es bereits seit 2001. Er wird seitdem von den freundschaftlich verbundenen Service-Clubs Ladies` Circle, Round Table, Tangent Club und Old Table gemeinsam organisiert und durchgeführt. Geschenke werden lokal eingesammelt, zu Zwischenlagern gefahren und von dort ein einem großen Konvoi nach Osteuropa gebracht. Der Konvoi wird von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern begleitet, die dafür Sorge tragen, dass die Geschenke auch bei den Kindern in Not direkt ankommen: Kinder in Heimen, Kinder in abgelegenen Dörfern und Schulen, Kinder aus Bergregionen sind die Empfänger.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter https://www.facebook.com/Weihnachtsp%C3%A4ckchenkonvoi-Kinder-helfen-Kindern-202685616450544/?fref=ts und http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/.

 

wpk-geschenke-auspacken

wpk-geschenke-empfangen

wpk-strahlende-kinderaugen

wpk-teilnehmer

wpk-unterwegs

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Allgemein, Blog